37 Jahre lang jeden Tag einen Baum pflanzen...


Jadev Forest

Jadev Payeng hatte einen Traum: Er wollte seine Heimatinsel Majuli im Norden Indiens wieder in die Wälder zurückverwandeln, die sie einst waren. Anstatt nur davon zu träumen, pflanzte er jeden Tag einen Baum. 

    Seit 1979 hat er ein Gebiet von 550 Hektar (fast zweimal so groß wie der New York Central Park und ungefähr 786 Fußballfelder groß) ganz allein mit Bäumen bepflanzt! Damit hat er aus einem erodierenden Land eine Heimat für 115 Elefanten, Rhinozerossen und sogar Tigern geschaffen. Er pflanzt nicht nur einfach Bäume, sondern beschützt den Wald auch vor Wilderern. 

    Es ist unglaublich, was ein einziger Mensch schaffen kann, indem er das große Ziel in täglich umsetzbare Schritte herunter bricht und seine Vision nie aus den Augen verliert. Außerdem achtet er auf diesem Weg, dass das bisher Erreichte auch geschützt wird.

    Bis zu seinem letzten Atemzug will er Bäume pflanzen. Schau dir hier ein beeindruckendes Video darüber an.

    0 Kommentare

    • Keine Kommentare vorhanden

    Hinterlasse einen Kommentar